Fasching

Stimmung beim Seniorenfasching

Die Senioren aus Wickendorf und Marienroth feierten Fasching. Die Tische im Pfarrsaal waren mit Masken und Luftschlangen dekoriert. Musikalisch führte Georg Horn durch den Seniorenfasching. Es wurde getanzt, geschunkelt und gelacht über die Witze des Musikanten. Natürlich gab es zum Kaffee auch Faschingskrapfen. Die Leiterin Jutta Löffler wünscht zu Beginn den Senioren einen frohen Nachmittag – und den hatten sie dann auch.

Text und Foto: Rudi Fiedler (aus der Neuen Presse vom 30.01.2015)

Buntes Faschingstreiben bei den Senioren

Die Senioren aus Wickendorf und Marienroth feierten Fasching. Die Leiterin der Gruppe, Jutta Löffler, konnte dazu auch einige Gäste aus Tschirn willkommen heißen. Die Tische waren mit Luftschlangen und Luftballon dekoriert, so dass Faschingsstimmung aufkam. Georg Horn umrahmte den frohen Nachmittag mit Musik und so wurde kräftig getanzt und geschunkelt. In einer Polonaise sind die Senioren durch den Pfarrsaal gezogen und hatten den Ententanz aufgeführt. Es gab Kaffee und Kuchen und zum Abschluss noch eine Brotzeit.

"Wir ziehen los mit ganz großen Schritten..."

Gute Stimmung herrschte beim Fasching der Seniorengruppe Wickendorf/Marienroth. Dabei waren auch einige Gäste aus Tschirn. Der Pfarrsaal war mit Luftballons und Luftschlangen herrlich dekoriert, so dass eine gute Atmosphäre herrschte. Der Musiker Georg Horn verstand es die Senioren in Schwung zu halten. Es wurde getanzt, geschunkelt und mit der Polonaise durch den Saal gezogen. Die Kindergartenkinder führten einen Tanz vor, bei dem auch die Erwachsenen mit einbezogen wurden. Marga Müller und Renate Sacher erfreuten die Senioren mit lustigen Texten.

Subscribe to RSS - Fasching