Apfelfest

Senioren feiern Apfelfest

Die Seniorengruppe Wickendorf/Marienroth veranstaltete ein Apfelfest. Die Tische waren mit Äpfeln geschmückt, Apfelstrudel gab es zum Essen und ein Apfelschälwettbewerb wurde durchgeführt. 15 Frauen schälten um die längste Schale. Die Aufgabe bestand darin, die längste Schale zu erreichen, ohne dass die Schale vom Apfel abriss. Mit einer Schalenlänge von 1,80 m wurde Walburga Heinlein die Schälkönigin, gefolgt von Waltraud Hofmann (1,50 m) und Ellen Fehn (1,45 m). Die Sieger wurden von der Leiterin der Seniorengruppe Jutta Löffler mit einem Präsent bedacht.

An die Schäler, fertig, los - Senioren feiern Apfelfest

Die Senioren aus Wickendorf und Marienroth feierten ihr Apfelfest. Die Tische im Wickendorfer Pfarrsaal waren mit Äpfel und Blattwerk verziert. Die Leiterin der Seniorengruppe, Jutta Löffler, las zwei Apfelgedichte vor. Dann gingen 15 Frauen ans Werk und nahmen die Schäler und Äpfel in die Hand und das Schälen begann. Eine Zeit war nicht vorgegeben, nur auf die Länge der Schale kommt es an und diese darf nicht abreisen. Als Siegerin ging Marga Beetz aus Marienroth mit einer Schalenlänge von 1,22 Meter hervor und sie wurde als Schälkönigin gekürt.

Subscribe to RSS - Apfelfest