Schwester Hildeburga in Vierzehnheiligen verstorben

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat am 15. November 2015 Ehrwürdige Schwester M. Hildeburga Rupprecht, Franziskusschwester in Vierzehnheiligen, zu sich in sein Reich gerufen.

Das Requiem ist am Donnerstag, 19. November, um 14:00 Uhr im Mutterhaus in Vierzehnheiligen, anschl. Beerdigung auf dem Schwesternfriedhof.

Der gütige und barmherzige Gott schenke ihr die ewige Freude und vergelte ihr ihren 28-jährigen Dienst als Krankenschwester und Erzieherin in unserer Kuratiegemeinde.

(Todesanzeige: Fränkischer Tag Kronach)