Wickendorfer KAB war auf „GartenZeitReise“

Am letzten Augustwochenende führte die Tagesfahrt des KAB-Ortsverbandes Wickendorf zur 3. Thüringer Landesgartenschau in Schmalkalden. Auf der Hinfahrt lud die KAB zu einer Frühstückspause ein. Am Haupteingang des Gartenschaugeländes nahmen zwei Gästeführerinnen die Frankenwälder in Empfang und lotsten die Reisegruppe durch die drei Parks. Auf dem Gelände des Westendparks war einst ein weltweit bekanntes Unternehmen der Schmalkalder Eisen- und Stahlindustrie ansässig. Unter dem Motto „Zeit für Veränderung“ konnte man die Umwandlung der ehemaligen Industriebrache zur Parkanlage erleben. Die Parkschale mit Blumen- und Gräserfeldern und die darin eingebetteten, thematisch gestalteten Zeitgärten erzählen von der Veränderung und Entwicklung der Stadt, der Bedeutung des Waldes und des Wassers sowie der Rolle der Reformation im 16. Jahrhundert. „Zeit für Sinnlichkeit“ genoss man in den Themengärten, im Gärtnertreff, bei der Friedhofskultur und einen Spielplatz im Viba-Park. Eine einzigartige Flora und Fauna konnte man anschließend auf einem Steg zwischen den beiden Siechenteichen (Zeit für Natürlichkeit) Richtung Stadtpark erleben. Ein Wasserrad erinnerte an die Zeit, als Schleifkothen, Eisenhämmer und Mühlen mittels Wasserkraft angetrieben wurden. Die Führung endete schließlich im Stadtpark mit der „Zeit für Gemeinsamkeit“. Blumenschauhallen, Botschaftergärten, Spielplätze, Gärtnermarkt und vieles mehr rundeten den Besuch ab. Nach der Führung erkundeten die KAB-ler das Gelände auf eigene Faust oder besuchten das Stadtfest in Schmalkalden. Auf der Heimfahrt kehrte man noch zum Abendessen ein und sang gestärkt im Bus ein paar Lieder. Mit vielen Eindrücken kam die Reisegruppe wieder sicher zuhause an. ut

Die Landesgartenschau in Schmalkalden auf rund 13 Hektar schließt am 04.10.2015 ihre Pforten. Alle Städte, die bisher in Thüringen eine Landesgartenschau ausgerichtet haben, konnten sowohl vor, während sowie danach davon profitieren. Die im Zuge einer Gartenschau gestalteten Flächen sind auf eine nachhaltige Nutzung angelegt.

Die KAB Wickendorf im Internet: www.kab-wickendorf.de