70. Friedenswallfahrt nach Neuengrün

Herzliche Einladung ergeht zur 70. Friedenswallfahrt nach Neuengrün am Samstag, den 5. September 2015. Die Wallfahrt wurde unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg von Kriegsheimkehrern ins Leben gerufen. Um 18.00 Uhr ist Einzug und Begrüßung der Wallfahrer.
Nach fünf Jahren wird von der Neuengrüner Bevölkerung wieder das „Neuengrüner Legendenspiel“ von Heimatdichter Andreas Bauer auf der Naturbühne um 18.30 Uhr aufgeführt. Um 19.45 Uhr erfolgt in der Kirche die Übergabe der Friedensstandarte. Nach zwei Betstunden findet um ca. 21.15 Uhr die Lichterprozession zum Friedenskreuz statt, wo Weihbischof Herwig Gössl predigen und anschließend mit weiteren Geistlichen die Eucharistiefeier auf dem Dorfplatz halten wird.

Bild: www.neuengruen.de