Kirchweihfest und „Spiel ohne Grenzen“

Wickendorf - Am Sonntag, 16. Juni begeht die Kuratie Rosenkranzkönigin Wickendorf ihr 76. Kirchweihfest. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Joachim Lindner beginnt um 8:30 Uhr in der Kirche. Allen ist noch die große Jubiläumskirchweih im vergangenen Jahr in Erinnerung. Der Erlös des Festes soll nun für zwei neue Türen im Pfarrsaal verwendet werden. Die Kollekte am Sonntag ist auf Initiative von Pfarrer Joachim Lindner für die hochwassergeschädigte Pfarrei Maria Himmelfahrt in Deggendorf bestimmt. Auch in Teuschnitz, Tschirn und Marienroth wird an diesem Wochenende die Kollekte dafür verwendet.

Am Nachmittag halten die örtlichen Vereine ab 13:30 Uhr wieder das „Spiel ohne Grenzen“ auf dem Sportgelände ab. Dazu ergeht herzliche Einladung.

Das Bild zeigt Erzbischof Dr. Jakobus Ritter von Hauck bei der Weihe der Kirche am Sonntag den 13. Juni 1937.