An die Schäler, fertig, los - Senioren feiern Apfelfest

Die Senioren aus Wickendorf und Marienroth feierten ihr Apfelfest. Die Tische im Wickendorfer Pfarrsaal waren mit Äpfel und Blattwerk verziert. Die Leiterin der Seniorengruppe, Jutta Löffler, las zwei Apfelgedichte vor. Dann gingen 15 Frauen ans Werk und nahmen die Schäler und Äpfel in die Hand und das Schälen begann. Eine Zeit war nicht vorgegeben, nur auf die Länge der Schale kommt es an und diese darf nicht abreisen. Als Siegerin ging Marga Beetz aus Marienroth mit einer Schalenlänge von 1,22 Meter hervor und sie wurde als Schälkönigin gekürt. Ihr folgte Renate Sacher ebenfalls aus Marienroth mit einer Schalenlänge von 1,15 Meter. Als dritte Siegerin ging Brigitte Krebs aus Wickendorf mit 1,10 Meter Länge hervor. Alle drei wurden mit einem Präsent geehrt. Zum Apfelfest passend gab es Apfelstrudel zum Kaffee. Jutta Löffler machte auf einen Ausflug am 9. Oktober aufmerksam. Die Reise führt nach Memmelsdorf zum ehemaligen Pfarrer Peter Barthelme.

Text: Rudi Fiedler, Marienroth
Hier geht es zu den Bildern.