Meditation Februar 2012

Ja, bin ich denn ein Narr??

Heißt zum Narren halten,

dass ich zu dem halte,
der auch noch die linke Wange hinhielt?

Heißt zum Narren halten,

wenn ich festlege,
dass die menschliche Vernunft der einzig gültige Maßstab sei?

Heißt zum Narren halten,

bei falschen Anschuldigungen zu schweigen,
sich für andere aufs Kreuz legen zu lassen?

Heißt zum Narren halten - zu Christus - halten,

der mir in den Menschen begegnet,
die sich nicht allzu erst nehmen,
deren Würde sich aber nicht hinter einer Maske verbirgt?

Heißt zum Narren halten,

mich selbst zum Narren halten,
mich selbst nicht immer allzu ernst nehmen,

weil ich weiß,
dass ich aufgehoben bin bei Christus,

der sich selbst nicht scheute
aus Liebe zu mir sich zum Narren halten zu lassen??

Ja, bin ich denn ein Narr??

Pfarrer Joachim Lindner