Einladung zur Sitzung des Pfarrgemeinderates

Am Mittwoch, 16. März 2011, findet um 19:00 Uhr im Sitzungszimmer des Pfarrhauses eine Sitzung des Pfarrgemeinderates statt. Gemäß § 5 der Satzung für die Räte der Laien im Erzbistum Bamberg sind Pfarrgemeinderatssitzungen öffentlich, d.h. interessierte Gemeindemitglieder können an der Versammlung – ohne Rederecht – teilnehmen. Wünsche oder Anregungen von Gemeindemitgliedern können bis vor Sitzungsbeginn an den Vorstand des Pfarrgemeinderates gerichtet werden.

Feueralarm im Wickendorfer Kindergarten

Rauchende Vulkane, fauchende Drachen und strahlende Gesichter konnten die Besucher des Minimusicals „Paffi, der kleine Feuerdrache“ im Wickendorfer Kindergarten erleben. Trotz der Aufregung sangen die kleinen bezaubernden Drachen voller Begeisterung und erzählten die Geschichte vom kleinen Drachen Paffi, der gerne ein großer Drache sein wollte. Als der Fuchs dann das Drachenei stiehlt, kann nur Paffi in die Fuchshöhle hineinklettern und durch sein Feuerspeien den Fuchs vertreiben. Durch die Hitze platzt das Ei.

Kunigunde – Königin und Kaiserin

Am 3. März gedenken wir unserer Bistumspatronin Kunigunde und feiern deshalb die Abendmesse um 18:30 Uhr als Hochfest.

Mini-Musical im Kindergarten

Am Donnerstag, den 03.03.2011, spielt der Kindergarten Wickendorf das Mini-Musical "Paffi, der kleine Feuerdrache". Herzliche Einladung ergeht an Senioren, Schulkinder, junge Familien und alle Interessierten aus Nah und Fern.

Die Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr. Eine Musicalkarte kostet 0,50 EUR für Kinder und 1,00 EUR für Erwachsene und anschließend gibt es ein leckeres Kuchenbuffet. Musicalkarten sind im Kindergarten Wickendorf erhältlich oder können unter der Telefonnummer 09268/231 bestellt werden.

Licht für die Welt - Vorstellung der Erstkommunionkinder

Unter dem Thema Licht stand ein Gottesdienst in Marienroth, bei dem sich das Wickendorfer Erstkommumionkind Niklas Eidloth zusammen mit Alina Kestel und Niklas Barnickel aus Marienroth vorstellten. In den Gruppenstunden hatten die Kinder mit ihren Eltern einen Leuchtturm gebastelt, der vor dem Altar aufgebaut wurde. "Der Leuchtturm steht für Licht", sagte Dekan Peter Barthelme, "und das Licht ist das Symbol für Christus. Man sieht das Licht Jesu nicht immer gleichstark. Darum müssen wir die Augen weit offen haben für Jesus.

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS