Ostern 2014

Am Gründonnerstag fand die Abendmahlsfeier gemeinsam für alle vier Gemeinden in Teuschnitz statt.
Am Karfreitag steht das Kreuz im Mittelpunkt.
Die Passion nach Johannes wurde von Wickendorfer Sängern und dem Chor Cantate Nova vorgetragen.
Die Osternacht beginnt traditionell im Dunkeln.
Die Osterkerze wurde von Pfarrer i. R. Bischoff am Osterfeuer entzündet.
Während der Lichtfeier werden Texte aus dem alten Testament gelesen.
Die Osterkerze und der Auferstandene.
Am Ostermontag fand die Feier der Jubelkommunion statt.
Die Jubilare mit Pfarrer Lindner und den Ministranten.
Die Wickendorfer Musikanten spielten zur Kirchenparade.