Kreuzsegnung

Dominik Fehn von der Kirchenverwaltung erläuterte die Herkunft des Kreuzes und die Restaurierung.
Pfarrer Bischoff segnete das Kreuz.
Pfarrer Bischoff bei der Segnung.
Das Kreuz wurde für die Segnung vor dem Altar platziert.
Otto Deuerling aus Zeyern restaurierte den Korpus in 75 Stunden Arbeit und fertigte ein neues Holzkreuz.
Der Korpus am Kreuz vor dem Altar.
Eine Nahaufnahme der Figur.
Der komplette Korpus wurde mehrmals geschliffen und anschließend neu bemalt.
Eine Nahaufnahme des Kreuzes.
Eine Nahaufnahme der Fußwunden.