75 Jahre Kirche

Anlässlich der Kirchweih wurde am Samstag ein Baum aufgestellt.
Der Festgottesdienst wurde vom Bamberger Generalvikar Monsignore Georg Kestel zusammen mit Pfarrer Joachim Lindner und den aus Wickendorf stammenden Priester Hans Martin zelebriert.
Am Sonntag mittag gab es im Festzelt ein Kirchweihessen: Schweinebraten oder Rinderrahmbraten mit Klößen.
Der Plan für den Plantanz wurden von der Kirchweihburschen aufgebaut.
Dagmar Jakob (links) und Heidi See organisierten den Plantanz.
Die Kirchweihpärchen beim Plantanz.
Der Plan von vorne mit den Tänzern.
Beim Plantanz wurden Jung und Alt von den Zechern zum Tanz aufgefordert.
Am Samstag Abend sorgten die Wickendorfer Musikanten für Stimmung im Festzelt.
Die Zecher stellten sich den Festbesuchern vor.
Die Wickendorfer Musikanten sorgten für die Musik beim Plantanz.
Die Zecher beim Planbezug.

Seiten