August 2013

Karpfenpfeiferplätzla wird gesegnet

Was man vor einem Jahr noch in Gedanken vor sich hatte, kann man jetzt mit dem eigenen Auge sehen. Eine Elterninitiative und die Stadt Teuschnitz haben in Wickendorf einen Spielplatz errichtet. Es sollte ein Spielplatz für Jung und Alt werden, waren sich die Eltern sicher. Neben einem Kletterturm und einer Rutsche, einem Wipp-Tier und einem Karussell gibt es auch einen Sandkasten, ein Fußballtor, eine Schaukel und ein Volleyballnetz. Und damit nicht genug, in Kürze werden noch ein Basketballkorb und ein Spielhaus von Fanta aufgestellt.

68. Friedenswallfahrt nach Neuengrün

Am Samstag, 31. August, findet die 68. Friedenswallfahrt nach Neuengrün statt. Dazu laden der Dekanatsrat Kronach und der Dekanatsrat Teuschnitz sowie die Kuratiegemeinde Neuengrün-Wolfersgrün ein. Neuengrün ist eines der schönsten Runddörfer in Bayern.

Maria Himmelfahrt im Jahr des Glaubens

Erzbischof Schick ruft zum täglichen Mariengebet auf

Bamberg. (bbk) Erzbischof Ludwig Schick hat dazu aufgerufen, täglich ein Gebet zur Gottesmutter zu sprechen. „Jedem, dem man Gutes wünscht, sollte man ein Ave Maria schenken“, sagte Schick anlässlich des Hochfestes Maria Himmelfahrt (15. August), das in überwiegend katholischen Gebieten Bayerns ein Feiertag ist. Mit einem täglichen Mariengebet wie dem Engel des Herrn oder einem Gesätz des Rosenkranzes werde das Jahr des Glaubens ein Erfolg zum Wohl und Heil der Menschen.